Search

Tag der offenen Tür | 30-Jahre Tanzsportabteilung im TVD

Die Tanzsportfreunde des TVD laden herzlich zum 30-jährigen Bestehen
der Abteilung - in die Koberstädter Straße 8 in Dreieichenhain ein
< kleiner Saal, 1. OG >

Am Sonntag, den 21. Oktober 2018 stehen die Türen von 16 bis 19 Uhr
allen interessierten und bewegungsfreudigen Bürgern und Mitgliedern offen.

Vor dreißig Jahren, im Januar 1988, nahm die Abteilung "Tanzen“
im TVD ihren Übungsbetrieb auf. Ideale räumliche Gegebenheiten
und ein dem Tanzsport wohlgesonnener TVD-Vorstand taten ihr übriges.
Gestartet wurde damals mit einem Standard- und Latein-Tanzprogramm.
Mittlerweile stehen auch  Salsa,  Tango Argentino,  Boogie,  Line-Dance
und  ZUMBA  auf dem Trainingsplan.

Am „Tag der offenen Tür“ informieren sich Mitglieder und Gäste über das weit gefächerte Tanzprogramm und lassen sich von Mitmachangeboten inspirieren. Hier kann in lockerer Atmosphäre jeder die Besonderheiten der einzelnen Tanzstile für sich kennenlernen. Man testet im Rahmen kleiner Workshops verschiedene einfache Tänze.

Der erste Workshop startet um 16 Uhr mit Jürgen Werner,
der zu Salsa-Rhythmen einlädt.

Gegen 16.40 Uhr löst Ilona Lankuttis mit einer Amerikanischen
Promenade die Gruppe ab.

Hardy Blumhoff bittet gegen 17.20 Uhr mit einer Line-Dance-Choreographie
„Lindi Shufle“ und „Electric Slide“ zum Tanz.

Ab 18 Uhr gewährt Kerstin Knigge Einblicke in die Standard- und Lateintänze.

Wer es zum Abschluss gegen 18.40 Uhr noch einmal sportlich haben möchte,
besucht den ZUMBA-Workshop von Melanie Dominguez.

An diesem musikalischen Nachmittag  ist für jeden Tanzsportinteressierten etwas dabei. Dem Tanzvergnügen sind keine Grenze gesetzt. Zwischendurch stärken sich Gäste am kostenlosen Kaffee- und Kuchenbuffet oder verweilen bei einem kalten Getränk.

Die Tanzsportfreunde des TVD freuen sich auf viele Besucher und stehen für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung. Wer vorab Informationen wünscht, kontaktiert bitte den Ersten Vorsitzenden der Tanzabteilung,
Herrn Friedrich Schmidt, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

< zum Plakat … >